TV Merchweiler I – HG Saarlouis II

23:30 (10:15)

Souveräner Sieg der Dado Jungs !!!

Die HGS-Jungs wollten unbedingt diesen Sieg, was man ihnen auch ansah. Von Anfang an stand die Abwehr recht sicher, bis auf kleinere Fehler  die man durch „lautes“ Reden in der Abwehr hätte abstellen können. Dort fehlte dann die Abstimmung, so konnten die Gastgeber hier und da einfache Tore erzielen. Auch durch unsere eigenen Fehler im Angriff, die dann zu Toren der Gastgeber bei Tempogegenstößen führten und wir dadurch selbst bestraft haben.

Bis zum 4:4 konnten die Gastgeber mithalten, dann bauten wir so nach und nach unsere Führung aus und lagen mit 10:15 zur Halbzeit in Führung.

Sofort nach dem Seitenwechsel legten wir den Grundstein für den Sieg, da wir nach zehn Minuten der 2. Halbzeit bereits mit 20:11 Tore führten. Bis auf sechs Tore kam der Gastgeber nochmals herran, aber wir ließen nichts mehr anbrennen und so ging der verdiente Sieg mit 23:30  für uns in Ordnung.

Es spielten:

Mathias Reuber (TW), Lukas Keller (TW), Tom Paetow (13/3), Tuan Au (4), Andreas Ecker (3),
Dominik Rifel (3/2), Pius Amann (2), Wladislaw Kurotschkin (2), Yannick Engel (2),
Philipp Schneider (1), Mathais Ecker, Philipp Keller, Yannick Dennis, Lars Scholly.

Am Sonntag, 20.12.2015 um 18:00 Uhr Steinrauschhalle gegen TUS Brotdorf ist das letzte Heimspiel für dieses Jahr.