SGH St.Ingbert – HG Saarlouis II

21:30 (11:15)

 

U23 siegt auch in St. Ingbert

Im Nachholspiel des 2. Spieltages musste die U23 zum ersten Mal in dieser Saison auswärts antreten und gewannen gegen St. Ingbert souverän mit 21:30.

Die Mannschaft erwischte einen Traumstart und führte schnell mit 0:4. Gestützt auf eine bewegliche Abwehr und einen treffsicheren Lars Scholly wurde dieser Vorsprung bis zur Halbzeit gehalten. Beim 11:15 wurden die Seiten gewechselt.

Im zweiten Abschnitt stand erstmals Rouven Latz in dieser Saison zwischen den Pfosten und konnte mit einigen Paraden dazu beitragen, dass der Sieg nie in Gefahr geriet. Zehn Minuten vor Schluss konnte die U23 mit drei schnellen Toren in Folge den Sieg unter Dach und Fach bringen.

Am Samstag steht nun das schwere Auswärtsspiel in Saarbrücken auf dem Programm.