HG Saarlouis II – HSG Dudweiler/Fischbach

22:16

U23 besiegt HSG Dudweiler/Fischbach mit 22:16

Die U23 der HG Saarlouis gewann am Freitagabend auch ihr zweites Spiel in der heimischen Stadtgartenhalle gegen den Gegner aus Dudweiler mit 22:16.

Grundstein für den Sieg war eine starke Abwehrleistung, insbesondere zwischen der 23. Minute und der 38. Minute. In dieser Zeit kassierte die HG nur ein Gegentor und konnte sich spielentscheidend auf 16:9 absetzen.

Im Angriff fehlte es noch an der Feinabstimmung. Die HG verstrickte sich zu oft in Einzelaktionen, die nur selten von Erfolg gekrönt waren. So kamen die Gäste noch einmal auf drei Tore heran, was den Sieg unserer Jungs aber nicht mehr gefährden konnte.

Am Sonntag tritt die U23 im Pokal gegen Fraulautern/Überherrn an, bevor es am Donnerstag den 06.10 und Samstag den 08.10 zu zwei Auswärtsspielen in St. Ingbert und Saarbrücken kommt.

Es spielten:

Bieganek (TW), Keller (TW), Altmeyer (3), Struck (3), Atmania, Ecker (3), Scholly (6), Engel, Schneider (1), Walz (3), Lonsdorfer (2), Denis (1), Kreis, Brauns