HG Saarlouis II – HC St.Johann

33:29 (16:14)

 

U23 bleibt weiter ungeschlagen
Die Jungs hatten gestern Respekt vor dem HC St. Johann, da man in Saarbrücken eine Niederlage hinnehmen musste (26:23)

An diesem Tag jedoch konnten wir dem Spiel unseren Stempel aufdrücken und so gingen wir in der 1. Halbzeit bis zu sechs Tore in Führung. Alles sah gut aus, aber dann schlichen sich Fehler ein. Torchancen wurden nicht genutzt und so konnte der HC St. Johann bis zur Halbzeit auf zwei Tore verkürzen.

In der 2. Halbzeit blieb das Ganze sehr spannend. Wir konnten uns nie entscheidend absetzen, sodass der HC. St. Johann sogar in Führung ging (24:25). Nun mußte etwas passieren und so zog Dado seinen letzten Trumpf und dieser traf ins „Schwarze“. So konnten wir das Spiel zu unseren Gunsten entscheiden.

Es spielten:

Rouven Latz (TW), Mathias Reuber, Dominik Rifel (10/2), Andreas Ecker (7), Tom Paetow (5),
Wladislav Kurotschkin (4), Yannick Engel (3), Eric Lonsodrfer (3), Pius Amann (1),
Tuan Au, Philipp Schneider.

Nächstes Spiel ist am 05.03.2016 um 18:00 Uhr gegen TUS Elm-Sprengen in der Jahnsporthalle Schwalbach.