MSG HF Illtal II – HG Saarlouis II

11:12

 

Spielabbruch in Illtal

Beim Spiel der HF Illtal gegen die U23 der HG Saarlouis gab es am Samstagabend eine Kuriosität zu sehen.

Beim Spielstand von 11:12 löste sich ein Tor aus der Bodenverankerung. Das Tor konnte nicht mehr ordnungsgemäß befestigt werden. Nach kurzer Beratung mit den Mannschaftsverantwortlichen, entschieden die Schiedsrichter Lauterbach / Ziegler richtigerweise auf Spielabbruch. Voraussichtlich wird das Spiel neu angesetzt.

Kommentar vom Klassenleiter:

Werte Sportfreunde,

das SLLM Spiel MSGHF Illtal 2 gegen HG Saarlouis 2 wurde in der 24. Minute durch die SR Lauterbach,Ziegler abgebrochen.

Gehandelt wurde nach § 47 der SpO.

Der Grund war, das sich die Verankerung eines Tores auf beiden Seiten gelöst hat und an diesem Abend nicht mehr reparabel war. Die Gesundheit der Spieler war hierdurch gefährdet.

Das Spiel wird nach Einigung auf einen Termin neu angesetzt.

mfg

Jürgen Schank

HVS Männerwart