HG Saarlouis II – SG Itzenplitz/Wiebelskirchen

40:26 (22:12)

Männliche A2 feiert Sieg gegen die SG Itzenplitz-Wiebelskirchen

Von Beginn an war der Wurm in unserem Spiel drin. Wir spielten fünfundvierzig Sekunden überragend Abwehr, um uns dann kurz abzuschalten und trotzdem Treffer um Treffer zu kassieren.

In Angriff wie in Abwehr fehlte heute der letzte Biss den Gegner richtig aus der Halle schießen zu wollen. Trotzdem gingen wir mit einer 10-Tore-Führung in die Pause.

In der zweiten Halbzeit das selbe Bild, wir erarbeiteten uns gute Möglichkeiten brachten es aber nicht fertig den Torhüter zu überwinden. Reihenweise warfen wir ihn warm und konnten somit nie richtig den Deckel drauf machen. Trotz alledem konnten wir das Spiel mit vierzehn Toren Unterschied gewinnen.

Es spielten: Theobald, Tartoni (im Tor)

Linsler(1), Leidinger(4), Michler(1), Maring (1), Kleiber(7), Müller(6/3), Wiltz(1), Kordas(6), Schikofski Max (9/1), Schikofski Leo(4)

Unser nächstes Spiel ist auch zugleich das letzte Spiel der Saison.

Wir spielen am 4.4 um 13:30 in der Stadtgartenhalle gegen die Jungs aus Illtal.

Hier wollen wir nochmal alles raushauen und die Serie aufrecht erhalten, sodass wir zu 0!!! Meister machen und ordentlich die Meisterschaft feiern können.

Die Jungs würden sich über zahlreiches Erscheinen sehr freuen.