HC Perl – HG Saarlouis II

23:41 (10:22)

Männliche A2 fährt im Topspiel einen souveränen Sieg ein

Zu Beginn arbeitete unsere Abwehr wie ein Uhrwerk. Jeder half dem anderen und es wurde um jeden Ball gefightet. Somit zwangen wir den Trainer von Perl zur ersten Auszeit beim Stande von 7:1 (10. Min). Step by Step bauten wir den Vorsprung bis zur 23. Min auf 20:7 aus.

Danach ließ die Konzentration ein wenig nach und es schlichen sich einige unnötige Fehler ein.

Halbzeitstand 22:10.

In der zweiten Halbzeit wurde munter durchgewechselt, was unserem Spiel aber nie schadete. Jeder Spieler brachte seine Leistung und jeder Spieler konnte sich in der Torschützenliste eintragen.

Es spielten: Tartoni, Theobald (im Tor)

Linsler(4), Welsch(3), Leidinger(2), Michler(2), Maring(2), Kleiber(7), Müller(6/1), Kordas(2), Schikofski Max(7), Schikofski Leo(6/2)

Am Samstag, 28.9 spielen wir zuhause in der Stadtgartenhalle im Derby gegen die HSG Fraulautern-Überherrn.

Anwurf ist um 15 Uhr, wir hoffen auf ein schönes Derby und viele Zuschauer die die Mannschaft anfeuern.