TSG Münster – HG Saarlouis I

29:21

Es sollte eigentlich ein weiterer Schritt nach vorne werden – doch daraus wurde nichts. Von Anfang an enttäuschte die U19 beim Gastspiel in Münster. Von Anfang an ließ die HGS vieles in Sachen Einstellung und Konzentration vermissen. Zudem wurden die in der Woche erarbeitete taktischen Inhalte nicht umgesetzt. Von Anfang an konnte man nicht die Überzeugung eines Gewinners erkennen.

Während des Spielverlaufs boten sich dennoch immer wieder Chancen doch noch in die Spur zu finden, aber diese wurden liegen gelassen.

Es kann also nur besser werden. Dafür muss aber in allen Belangen mehr investiert werden.