HG Saarlouis I – TSV Bayer Dormagen

22:40

TSV Bayer Dormagen vs. HG Saarlouis I

Es war der erwartet schwere Auftakt für die A-Jugend der HGS. Im Sportzentrum Dormagen unterlag man den starken Gastgebern mit 40:22.

Die HGS startete eigentlich gut in die Partie und war bis zum 15:12 in der 25. Spielminute auf Tuchfühlung und absolut konkurrenzfähig. Einige einfache Fehler in einer Schwächephase kurz vor und nach der Halbzeit sorgten allerdings für einen vorentscheidenden Rückstand (24:13, 35‘), den die dennoch wehrhafte Saarlouiser Mannschaft nicht mehr aufholen konnte. Dormagen gehört sicherlich zu einem Favoriten um die Deutsche Meisterschaft und merkte aber auch, dass das HGS-Team noch etwas Zeit braucht, um sich mit dem hohen Level der Jugendbundesliga zu arrangieren. Daher sind solche Spiele und Erfahrungen wichtig um die nächsten Schritte zu gehen.

Nächste Woche gilt es gegen den Bergischeb HC im ersten Heimspiel darum, die ersten zwei Punkte zu holen.