SG Merzig/Brotdorf – HG Saarlouis I

24:26 (8:14)

 

Siegesserie der U17 hält auch in Merzig

Von Beginn an zeigte die U17 warum sie auf dem ersten Platz steht und diesen nicht mehr hergeben will. Über eine starke Abwehr mit einem gewohnt guten Torwart dahinter gingen die Jungs schnell mit 7:1 in Führung. Die nun gespielte Manndeckung brachte die Jungs nur kurz aus dem Konzept und man konnte mit einem souveränen 13:8 in die Halbzeit gehen. Auch mit Beginn der 2. Halbzeit blieb man konstant und konnte den 5-6 Tore Vorsprung bis acht Minuten vor Schluss halten. Im Glauben des sicheren Sieges stellte man dann allerdings das Handballspielen komplett ein und  ließ den Gegner noch einmal bis auf zwei Tore kurz vor Schluss herankommen. Dank eines gehaltenen 7m, sowie einem  gehaltenen freien Ball, retteten die Jungs den zwei Tore Vorsprung bis zum Abpfiff. Nun gilt es in den kommenden zwei englischen Wochen den Anspruch auf den ersten Platz zu bestätigen.