HG Saarlouis I – JSG HF Illtal

27:25 (12:9)

 

U17 bleibt ungeschlagen

Die letzte Niederlage für die Jungs der U17 gab es beim Hinspiel in Illtal. Dementsprechend galt es Revanche zu nehmen und einen direkten Verfolger auf Abstand zu halten. Von Anfang an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. In der Abwehr konzentriert, aber im Angriff noch zu nachlässig, stand es nach 17 Minuten 7:8 für den Gast aus Illtal. Nach der genommen Auszeit und der Einwechselung des C-Jugendlichen Marco Tosetto fanden wir auch im Angriff zu unserem Spiel. Der eben erwähnte Marco Tosetto und Marc Scholly übernahmen nun die Verantwortung und brachten die U17 zur Halbzeit mit 12:9 in Front. Die 2. Halbzeit wurde man in der Abwehr nachlässiger, konnte aber im Angriff die sich durch die Manndeckung gegen Marc Scholly bietenden Räume, nutzen. Die Jungs der U17 hatten das Spiel im Griff und ließen den Gegner aus Illtal nicht mehr näher als zwei Tore heran kommen und gewannen am Ende verdient mit 27:25.