HSG RN Bingen – HG Saarlouis

35:44 (19:24)

 

Viele Tore in temporeichem Spiel

Letzten Samstag waren die Tom Paetow-Jungs zu Gast in der Rundsporthalle bei der HSG RN Bingen. Nachdem wir die ersten beiden Spiele der Rückrunde für uns entscheiden konnten, wollten die Jungs ihren 2. Tabellenplatz in der RPS-Oberliga mit einem weiteren Sieg festigen.

Die Jungs aus Bingen waren genau wie die Next Ones in Torlaune und so bot sich den Fans auf den Rängen ein temporeiches Spiel mit vielen Toren. Bis zur 15. Spielminute wurden bereits 28 Treffer erzielt, 12:16.

Auf Seiten der Next Ones wurde die erste Halbzeit vor allem durch guten Spielaufbau sowie sehr gutes Anspiel und sichere Abschlüsse geprägt. In der Abwehrarbeit jedoch hatte man noch jede Menge Luft nach oben. Der HSG RN Bingen gelang es immer wieder unsere Abwehr zu durchbrechen. So ging es mit einem Spielstand von 19:24 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild. Der Angriff und die Torverwertung passten weiter, die Abwehrarbeit ließ weiterhin die nötige Konsequenz vermissen. So konnte man den Gegner in der 31. Spielminute bereits mit einer 7-Tore-Führung (23:30) in Schach halten. Den Fans auf den Rängen bot sich bis zum Schlusspfiff ein interessantes, von beiden Mannschaften mit viel Tempo geführtes Spiel. Endstand 35:44.

Wie auch bereits in der Hinrunde wurde das Spiel von beiden Seiten sehr fair bestritten. Der Unparteiische, der dieses Spiel alleine führte, hatte das Spiel zu jeder Zeit im Griff.

Folgende „Next Ones“ der U15 waren im Einsatz:

Paul Bauer(1), Oskar Czertowicz, Lennart Karrenbauer(3), Jonas Kewenig, Tim Müller(2), Elyas Noh(13), Lukas Peifer, Noah Scherschel(TW), Rouven Schneider(9), Johannes Schramm(4), Kevin Speich(3), Simon Speth, Noah Weinand(9)

 

#NEXTSEASON. #NEXTLEVEL. #NEXTONES.

Das geplante nächste Spiel, Samstag 9.2.2019 gegen Nieder-Olm, wird auf Antrag von Nieder-Olm verschoben.

Somit ist das nächste Spiel unserer U15 / C-Jugend am Sonntag, den 17.02.2019, in Hochdorf. Anpfiff ist um 14:30 Uhr. Hier benötigen unsere Jungs eine große Unterstützung.

Also…..wer Zeit und Lust hat fährt mit, um unsere Jungs zu unterstützen. Meldet euch. Gerne könnt ihr bei uns im Bus mitfahren.