HG Saarlouis I – HG Saarlouis II

40:3 (17:2)

 

Vereinsinternes Duell der U13

Am Montagabend kam die U13 von Tom Paetow zu einem ungefährdeten Sieg über die eigene mD2. Angetreten ohne Marko Grgic, Philipp Michler und Noah Kiefer (Krankheit/Verletzung) siegten die Jungs der mD1 40:3 (17:2) trotz, gerade in der ersten Halbzeit, durchwachsener Leistung und vielen Unaufmerksamkeiten.

Positiv zu erwähnen ist, dass sich alle Spieler mit mindestens drei Toren in die Torschützenliste eintrugen. Gerade die Jüngsten, Laurin Karrenbauer und Paul Bauer (beide 2006), zeigten, dass sie bereits ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft sind und trugen jeweils sechs bzw fünf Tore zum Sieg bei.

Es spielten für die mD1:
Tim Härtig (Tor), Laurin Karrenbauer (6), Lennart Karrenbauer (11), Paul Bauer (5), Lena Becker (3), Marius Pohlig (3), Maximilian Linsler (4), Johannes Schramm (4), Yannic Sperker (4)