Finale der Bank 1 Saar-Handball-Trophy der Jugend

Für das Finale der männlichen D-Jugend am 11. Februar 2017 in Alsweiler hatten sich folgende Mannschaften qualifiziert:
HC Perl, SG TuS Brotdorf/HSV Merzig-Hilbringen, SG JSG Bous-Wadgassen/TuS Elm-Sprengen und HG Saarlouis

Nachfolgend die Spielergebnisse unserer U13 (D1-Jugend):

 

  • HG Saarlouis – HC Perl: 17:5
  • HG Saarlouis – SG JSG Bous-Wadgassen/TuS Elm-Sprengen: 8:2
  • HG Saarlouis – SG TuS Brotdorf/HSV Merzig-Hilbringen: 8:9

 

Gespielt wurde jeweils 2x 10 Minuten im Final4. In den beiden ersten Partien hatte unsere U13 keine großen Probleme und konnte diese jeweils souverän gewinnen.

Auch Merzig-Brotdorf konnte seine Spiele gegen Perl und Bous-Wadgassen/Elm-Sprengen ebenfalls problemlos gewinnen.

So kam es im allerletzten Spiel zwischen SG TuS Brotdorf/HSV Merzig-Hilbringen und der HG Saarlouis zum entscheidenden Spiel um den 1. Platz. In einem bis zur letzten Sekunde packenden Finale mussten sich unsere jungen Next Ones leider mit einem Tor geschlagen geben.

Zunächst hatten wir das Spiel im Griff und führten zur Halbzeit mit zwei Toren. Kurz nach der Halbzeit konnten wir unseren Vorsprung sogar auf drei Tore erhöhen. Doch dann kam leider ein Bruch in unser Spiel und Merzig-Brotdorf nutzte die entscheidenden letzten drei Spielminuten zu ihren Gunsten aus. Es fehlte uns die Coolness und Cleverness in dieser entscheidenden Spielphase und man versuchte es nur noch mit der Brechstange statt mit Handballspielen.

Natürlich war die Enttäuschung groß bei unserer Mannschaft. Aber ihr habt – und das als jüngste Mannschaft – insgesamt eine wirklich tolle Pokalrunde gespielt und bis dato eine überaus erfolgreiche Saison. Besinnt euch auf eure Fähigkeiten und spielt weiterhin einen attraktiven Handball. Und das nächste Mal ist dann auch wieder euer Trainer Tom Paetow dabei, der heute mit der 1. Mannschaft zu einem Auswärtsspiel unterwegs war.

Glückwunsch an unsere Freunde der SG TuS Brotdorf/HSV Merzig-Hilbringen zum Saarlandpokal-Sieg.

Auch wenn unsere jungen Next Ones dieses Spiel verloren haben war es toll, dass sich die Kinder beider Mannschaften von Merzig-Brotdorf und Saarlouis neben dem Spielfeld – sowohl vor als auch nach dem Spiel – super verstanden haben und verstehen. So soll’s sein.

 

Für die U13 (D1-Jugend) der HG Saarlouis spielten:

Paul Bauer (2), Oskar Czertowicz (5), Vadim Durlescu (TW), Jakob Faust (1), Samian Gadelrabb (TW), Laurin Karrenbauer (3), Lennart Karrenbauer (16), Tim Müller (1), Efraim Neumann, Johannes Schramm (5), Paul Teusch