Die Bundesliga-Spieler´innen von übermorgen.

Unser Bild zeigt den größten Teil der Steinrausch-Mini-Rasselbande mit Übungsleiter Willibald Lay.

Liebe Handballfreunde

Die jüngsten Kinder der Steinrausch – Trainingsgruppe mit dem wohl ältesten Trainer der HGS. Es sind dies Kinder der Jahrgänge 2014 – 2018, eine bewegungsfreudige und sehr liebe Riesengruppe in welcher noch sechs Kinder fehlen. Um ein halbwegs vernünftiges Training mit den Neulingen zu betreiben, war Willibald gezwungen die sehr große Zahl in zwei je 17-18 Kinder starke Trainingsgruppen aufzuteilen. Die Kinder sind sehr lernbegierig, machen toll mit und zeigen überwiegend schon ein ganz tolles Ballgefühl.

Für den Trainer ist es ein kleiner  Vorteil, dass es bei den Kindeseltern auch einige ehemalige Handball-Muttis und -Pappis gibt, die den Trainer bei der doch anstrengenden Arbeit mit unterstützen. Einige der Helfer haben selbst schon bei Willibald das Handballspielen erlernt.

Für die Mithilfe beim Training  ihrer Kinder möchte sich Willibald ganz besonders bedanken.

Eine immense Zahl Nachwuchshandballer, aber auch eine mühevolle Arbeit mit den „Neulingen“ für die Trainer. Es wird also bei der HG Saarlouis eine sehr intensive Nachwuchsarbeit geleistet, sowohl was das Vereinstraining als auch die Nachwuchswerbung durch den Besuch der Grundschulen betrifft. Der Nachwuchs für die älteren Jahrgänge steht also, wie in den vergangenen Jahren, schon „Gewehr bei Fuß“ um die tolle Gesamtbilanz der Jugendabteilung nicht abreißen zu lassen.

Trainingsgruppe Minis Steinrauschhalle : Dienstags 16.00 – 17.00 Uhr und 17.00 – 18.00 Uhr.

Trainingsgruppe Minis Lisdorf Hans-Welsch-Halle: Freitags 15.30 – 16.30 Uhr

Unsere Lisdorfer Nachwuchstalente

Auch Klemens Port und Enkel Lucas Pfeiffer können sich in Lisdorf nicht beklagen.

Wie auch auf dem Steinrausch eine muntere Truppe unserer jüngsten Garde, bei denen unser Hauptfokus darin besteht, den Spaß am Handball spielen zu entwickeln.

Trainingsgruppe Minis Lisdorf Hans-Welsch-Halle: Freitags 15.30 – 16.30 Uhr