HG Saarlouis III – JSG Merchweiler/Quierschied II

4:10 (1:4)

 

Im zweiten Saisonspiel traf unsere mE3 am vergangenen Sonntag in der Steinrauschhalle auf die JSG Merchweiler / ASC Quierschied 2. Nach dem etwas glücklichen Auftaktsieg in Püttlingen wollte man natürlich im ersten Heimspiel die nächsten Punkte einfahren.

Anfangs schien das auch sogar aufzugehen, lag man doch gleich mit 1:0 in Führung. Dieser Spielstand hatte leider aber nicht lange Bestand. Die JSG hat das Spiel recht schnell an sich gezogen und konnte bis zur Pause eine 4:1-Führung herausspielen. Neben der mangelhaften Abwehrarbeit waren es vor allem die vielen technischen Fehler, die unserem Gegner in die Karten spielten.

In der zweiten Halbzeit wurde es dann im Angriff anfangs besser. Durch drei schnelle Tore konnten wir sogar den Ausgleich schaffen. Doch dies war leider auch nur eine kurze Momentaufnahme. Wieder schlichen sich Abspielfehler und Fehlwürfe in unser Spiel ein, die die Spielgemeinschaft Merchweiler-Quierschied eiskalt ausnutzte und so am Ende verdient mit 10:4 gewann.

Das nächste Spiel bestreitet unsere mE3 am Sonntag, den 23.09.18, um 15:00 Uhr gegen SG Schmelz-Lebach in Schmelz.