Unsere mE2 traf am Samstag auf den TV St.Wendel. In einer von Anfang an kämpferischen und sehr emotional geführten Partie gingen beide Mannschaften mit vollem Einsatz zur Sache. Im Laufe der ersten Halbzeit gelang es der HG sich langsam abzusetzen. Gestützt auf eine gute Abwehr wurden vorne über schöne Einzelaktionen Tore erzielt. Beim Stand von 10:8 aus Saarlouiser Sicht wurden die Seiten gewechselt.

Die zweite Halbzeit blieb spannend. Nach anfänglicher Führung konnte St.Wendel sogar wieder ausgleichen. Doch Mitte der zweiten Halbzeit besannen sich unserer Jungs und konnten sich entscheidend absetzen. So stand am Ende ein hart umkämpfter 19:14 Sieg.