HG Saarlouis II – TuS Riegelsberg

8:23 (3:14)

Nach der knappen Saisonauftaktniederlage in Quierschied, gab es auch im ersten Spiel vor heimischer Kulisse eine klare Niederlage.

Gegen die im Schnitt um einen Kopf größere Mannschaft des Tus Riegelsberg stand die mE2 von Anfang an auf verlorenem Posten.

In der Abwehr hatte man einfach keine Chance die großen TuS-Spieler am Torewerfen zu hindern und auch im Angriff gab es so gut wie kein Durchkommen.

So stand es bereits zur Pause 3:14 aus Saarlouiser Sicht.

Anfang der zweiten Halbzeit wurde es dann etwas besser und die HG-Jungs konnten den Rückstand kurzzeitig ein wenig verkürzen.

Doch das hielt nur kurz an und am Ende setzte sich der TuS Riegelsberg verdient mit 23:8 Toren durch.

Im nächsten Spiel trifft die mE2 am Sonntag, den 27.09.15, 15:30 Uhr, in der Steinrauschhalle auf den TV Merchweiler.