HG Saarlouis II – JSG Saarbrücken/West

6:39 (2:21)

 

Im ersten Saisonspiel traf die mE2 mit der JSG Saarbrücken-West gleich auf ein harten Brocken. Gegen die wieselflinken, technisch sehr versierten Spieler stand man von Anfang an auf verlorenem Posten. Viel zu groß waren die spielerischen Unterschiede beider Mannschaften.

Immer wieder kamen unsere Gegner zu einfachen Toren, in dem Pässe abgefangen wurden oder die technischen Unzulänglichkeiten konsequent ausgenutzt wurden.

Zur Halbzeit stand es bereits 2:21 aus Saarlouiser Sicht.

Die zweite Halbzeit verlief analog zur ersten Halbzeit. Tor um Tor zogen die Saarbrücker weg. Ein Lob muss man aber an dieser Stelle der jungen und unerfahrenen Saarlouiser Truppe aussprechen. Trotz dem übermächtigen Gegner gaben die Jungs nicht auf und konnten immerhin noch sechs Tore erzielen. Am Ende musste man aber doch eine klare 6:39-Niederlage hinnehmen.

Im nächsten Spiel geht es am Samstag, den 23.09., auswärts gegen Dillingen-Diefflen. Anpfiff in der Sporthalle Diefflen ist um 15:20 Uhr.