SV Zweibrücken- HG Saarlouis I

18:26 (9:10)

 

mE1 hat Tabellenführung im Spitzenspiel beim SV Zweibrücken behauptet!

Im Spitzenspiel der beiden bis dahin ungeschlagenen Mannschaften der Staffel 1 schenkten sich beide Mannschaften nichts. Von Anfang an entwickelte sich ein kampfbetontes und vor allem schnelles Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe. Bis Mitte der ersten Halbzeit konnten sich die Saarlouiser Jungs einen kleinen Vorsprung verschaffen, der dann aber binnen weniger Minuten wieder  durch Zweibrücken aufgeholt wurde. Saarlouis konnte noch einmal nachlegen und so ging es mit einer knappen 10:9 Führung aus Saarlouiser Sicht in die Kabine.

Die zweite Halbzeit ging so weiter wie die erste Halbzeit aufgehört hatte. Starke Abwehrreihen auf beiden Seiten machten das Torewerfen schwer. So blieb das Spiel bis Mitte der zweiten Halbzeit völlig offen.

Dann aber kippte das Spiel zugunsten der HG Saarlouis. Man merkte den Jungs an, dass sie unbedingt gewinnen wollten. Die gesamte Mannschaft zeigte einen großen Kampfgeist. So entschied die mE1 am Ende das Spiel mit 26:18 für sich, wobei das Ergebnis nicht ganz den knappen Spielverlauf widerspiegelt.

 

Im nächsten Saisonspiel empfängt die mE1 am Samstag, den 16.04.2016, um 16:00 Uhr in der Stadtgartenhalle den TV Merchweiler.