HG Saarlouis I – SG Brotdorf/Merzig

26:19 (16:10)

 

Im ersten Saisonspiel der neuen Rückrundenstaffel traf die mE1 am Samstag, den 23.01.2016 mit der SG Brotdof-Merzig gleich schon auf einen schweren Brocken.

Es entwickelte sich von Anfang an ein körperbetontes Spiel, bei dem sich die Abwehrreihen nichts schenkten. Doch auf beiden Seiten konnten sich trotzdem immer wieder die Rückraumschützen durchsetzen. Mit zunehmender Spieldauer verschaffte sich die HG dann aber einen kleinen Vorsprung und so ging es mit 16:10 in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit bot sich den Zuschauern in der Stadtgartenhalle eine zerfahrene Partie, in der die Tore beider Mannschaften größtenteils durch Einzelaktionen erzielt wurden. Kondition und Konzentration ließen auf der HG-Seite nach, so dass die SG Brotdorf-Merzig wieder rankam.
Doch die Saarlouiser Jungs überwanden diese Schwächephase und markierten in den letzten Minuten die spielentscheidenen Treffer. Am Ende siegte die HG mit 26:19.
Im nächsten Saisonspiel geht es am Samstag, den 30.01.2016, zur HSG Ottweiler/Steinbach. Anwurf in der Seminarsporthalle in Ottweiler ist um 15:30 Uhr.