HG Saarlouis I – HSG Völklingen

26:19 (13:7)

 

Nach dem souveränen Auswärtssieg bei der JSG Saarbrücken-West wollte unsere mE1 natürlich auch im zweiten Spiel ihre weiße Weste bewahren. Doch stand mit der HSG Völklingen ein nicht zu unterschätzender Gegner am vergangenen Sonntag in der Steinrauschhalle auf dem Spielfeld.

Unsere Spieler zeigten aber von Anfang an, wer Herr im Haus ist und sorgten gleich für klare Verhältnisse. Bis zur Pause wurde eine verdiente 13:7-Führung herausgespielt.

Auch in der zweiten Halbzeit hielt die klare Führung, wenn gleich auch Völklingen nicht aufsteckte und durch gelungene Abschlüsse keinen höheren Rückstand zuließ.  In einem von beiden Seiten hart umkämpften, aber fair geführten Spiel konnte sich die HG am Ende mit 26:19 durchsetzen. Besonders erwähnenswert ist dabei, dass alle Spieler unserer mE1 in diesem Spiel wieder ausreichende Einsatzzeiten bekamen und so weiter wichtige Spielerfahrungen sammeln konnten.

Am Sonntag, den 16.09.18, steht nun für unsere mE1 die erste Runde des Bank 1 Saar Cups in Uchtelfangen an.