HG Saarlouis I – HSG Völklingen

42:14 (18:11)

 

Neuntes Spiel, neunter Sieg. Die mE1 bleibt weiter ungeschlagen.

Im vorletzten Spiel der Hinrunde traf die mE1 am Samstag, den 10.12.16, in der Steinrauschhalle auf die HSG Völklingen. Da zeitgleich auch die D-Jugend spielte und einige Spieler parallel auch dort spielen, traten wir mit einem kleineren Kader gegen die HSG Völklingen an.

Im Gegensatz zu den vorherigen Saisonspielen tat sich die Mannschaft anfangs sehr schwer gegen die gewitzten HSG-Spieler. Immer wieder wurde unsere Abwehr mit einfachen Pässen ausgehebelt. Folglich blieb das Spiel in der ersten Halbzeit lange offen. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit hatte sich die HG-Abwehr besser auf das Völklinger Spiel eingestellt und man kam auch vorne zu einfacheren Toren. Beim Stand von 18:11 Toren aus Saarlouiser Sicht wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit fand die HSG Völklingen nicht mehr richtig in die Partie und so konnten unsere Jungs den Vorsprung weiter ausbauen. Zudem stießen in der zweiten Halbzeit noch unsere Spieler, die vorher mit der D-Jugend gespielt hatten, zur Mannschaft dazu und komplettierten den Kader wieder. Am Ende sprang dann ein doch deutlicher 42:14 Sieg für die HG Saarlouis raus.

 

Im letzten Hinrundenspiel treffen wir am kommenden Samstag, den 17.12.16, um 14:00 Uhr in der Sporthalle Dieffeln auf den HC Dillingen-Dieffeln.