Seit Freitag waren die drei DJK‘ler Fabian Becker, Gian-Luca Tartoni und Jannik Reinshagen für die DJK Bundesauswahl in Genk im Einsatz.

In einer dreier Gruppe mit Frankreich und Ungarn ging es nach dem Prinzip jeder gegen jeden, mit Hin- und Rückspiel, um Gold. Nach zwei Siegen aus den ersten beiden Partien war der Gruppensieg und damit die verbundene Goldmedaille in greifbarer Nähe.

Am Samstagabend ging es dann aber zunächst zu dem obligatorischen Treffen aller Teilnehmer bei den Ficep Games.

Am letzten Turniertag wurden die übrigen beiden Partien gegen Ungarn und Frankreich bestritten, die aber leider verloren gingen. Am Ende erreichte die Bundesauswahl den 2. Platz und sicherte sich damit die Silbermedaille. Die DJK Roden gratuliert unseren Spielern und der Mannschaft zu diesem tollen Erfolg. Ebenso wünschen wir Ihnen eine nicht ganz so anstrengende Vorbereitung, sowie eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison.