Drei HGS – Jugendmannschaften 2010 zur DJK Bundesmeisterschaft !

Quali – Hürde in Budenheim übersprungen.

Gleich mit drei Jugendmannschaften beteiligt sich an Pfingsten 2010 in Krefeld die HG Saarlouis an der DJK – Bundesmeisterschaft im Handball. Die HGS darf sich an dieser DJK-Meisterschaft beteiligen, da ein Partnerverein der HGS, die DJK Saarlouis-Roden, dem DJK Bundesverband angehört.

Die Mädchen der B-Jugend brauchten sich  als einer der beiden Teilnehmer  für den südwestdeutschen Raum nicht zu qualifizieren, da sich nur zwei Vereine beworben hatten.

Im männlichen Bereich der A- und B-Jugend hatten sich je drei Vereine beworben: DJK Nordsaar, DJK Budenheim und die HG Saarlouis.

Unsere A-Jugend setzte sich in diesem Dreier – Turnier in Budenheim gegen Budenheim mit 17:13 und gegen Nordsaar mit 14:12 durch, ohne allerdings als Regionalligist zu überzeugen.

Überzeugender dagegen die Siege der B-Jugend. Im ersten Spiel gegen Budenheim war beim 18:14 noch Kampf angesagt, während es gegen Nordsaar beim 26:7 nur ein lockeres Trainingsspiel zu überstehen galt.