F-Jugendmannschaften sind auf gutem Weg.

Mit Losheim und Perl stellten sich am Doppelspieltag der F-Jugend Bezirksklasse West Saar zwei Mannschaften aus dem nördlichen Saarland in der Steinrauschhalle vor. Das Spiel der F3 in der Süd-Staffel  bei Saarbrücken ist ausgefallen.

Die jüngere Steinrausch- Mannschaft der F2 hatte beim klaren 18:6 gegen Losheim 1 mehr Probleme mit dem Ball selbst als mit der gegnerischen Mannschaft. Hier gilt es daher in den nächsten Trainingsstunden auf die Fangübungen größeres Augenmerk zu legen. Wenn  zu dem vorhandenen Eifer und dem Kampfeswillen auch noch der Ball liebevoll behandelt wird, werden wir noch viel Freude an der Mannschaft haben.  Unsere jüngste am Punktspielbetrieb beteiligte HGS-Mannschaft konnte nach bisher zwei Niederlagen jetzt den zweiten Sieg landen. Also- weiter so und vor allem noch besser fangen lernen, dann sollten auch noch einige weitereSiege folgen.

Die F1 Hatte es mit  Perl 1 zu tun. Die Gäste hatten  gegen die doch viel cleveren HGS-Jungs bei der 26:6 Niederlage keine Sieg-Chance. Hier klappten das Fangen und das Zuspiel schon bedeutend besser. Wenn sich jetzt bei einigen noch ein schnelleres Umschalten und ein schnelleres Abspielen an den freistehenden Mitspieler gesellen, dann sieht das noch viel besser aus für Trainer und Zuschauer. Die F1 konnte neben bisher einer Niederlage gegen eine Top-Mannschaft aus Merzig schon den vierten Sieg an ihre Fahne heften – gut gemacht.

Hier darf man ruhig mal die sehr gute Trainingsarbeit der beiden Trainerinnen Marie Hermann und Marie Schramm erwähnen, die mit dieser sehr lebhaften Rasselbande von F1 + F2 eine sehr gute und Grundausbildung  abliefern.

Beide F-Mannschaften haben die nächsten Spiele erst wieder am Samstag d. 13. Januar.

 

 

   Nikolaus – Miniturnier in der Stadtgartenhalle

 

Vor Weihnachten ist aber ein großer Teil der F2 (Jahrgang 2010) noch beim vereinseigenen Mini-Turnier am 16.12.17 von 13.30 – 16.00 Uhr in der Stadtgartenhalle im Einsatz.  Insgesamt 13 Mannschaften haben ihre Teilnahme zugesagt. Das Turnier ist ausgeschrieben einmal für die Kinder der Jahrgänge 2010 u. Jünger  und für die Jahrgänge 2011 u. jünger. Die Vereine Bous/Wadg., Fraulautern/Überh.,  Merzig/Hilbr.,  Schmelz,  ATSV Saarbrücken u. Wiebelskirchen haben  neben dem Gastgeber Saarlouis ihr Erscheinen zugesagt.

Wie bisher in jedem Jahr, so hat auch diesmal der Hl. Nikolaus sein Erscheinen zugesagt.

Er wird auch die Siegerehrung vornehmen.