Wieder alles auf „Null“

Schon die Vorbereitung auf die zurückliegende Runde verlief sehr holprig. Die Verletzungsproblematik unserer 3. Liga Mannschaft hatte auch direkte Auswirkungen auf einen Großteil der U23. So stellte die U23 zeitweise bis zu sieben Spieler an die erste Mannschaft ab. Darunter litt natürlich auch die Trainingsqualität in der U23. Genauso holprig startete man dann auch in die Saison, nämlich mit einer Niederlage in Elm und einem Unentschieden gegen Niederwürzbach.

Erst am 4. Spieltag gelang der erste Sieg gegen den TuS Brotdorf. Es sollte das erste und leider auch letzte Spiel sein, indem wir den kompletten Kader zur Verfügung hatten. Mit jedem Spiel fiel nun ein weiterer Spieler längerfristig aus. Doch aus der Not wurde eine Tugend gemacht. Die Spieler der A-Jugend rückten nun früher als geplant in die Verantwortung. Mit drei deutlichen Siegen in Folge konnten sich unsere Jungs von den Abstiegsplätzen etwas distanzieren. Im Januar folgte sogar die Qualifikation für das Final4 im Saarlandpokal. Die Mannschaft war auf einem guten Weg, doch die unglückliche Niederlage Mitte Januar gegen Niederwürzbach, warf die Mannschaft wieder aus der Bahn. Gestützt auf die A-Jugend und Verstärkung aus der ersten Mannschaft konnte man am Ende der Runde die Big Points gegen Merzig und St. Ingbert einfahren und letztendlich auch zwei Spieltage vor Rundenende den Klassenerhalt feiern.

In der neuen Saison wird sich das Gesicht der Mannschaft wieder stark verändern. Die erfahrenen Spieler wie Pius Amann, Lars und Marc Scholly, sowie Neuzugang Timm Reinert sollen die junge Truppe anführen. Unterstützt werden sie durch den Kader unserer U19 Bundesligamannschaft. Hier bekommen unsere Talente bereits im jungen Alter die Möglichkeit, Spielpraxis und Verantwortung im aktiven Bereich zu sammeln. Die U23 in der Saarlandliga bietet unseren Jugendspielern den idealen Einstieg in den Aktiven-Handball und soll unseren Talenten als Sprungbrett in die erste Mannschaft dienen.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und viele spannende Spiele in der Stadtgartenhalle.

 

Stehend v. l. n. r.:

Betreuer Rafael Robert, Tim Dax, Henry Müller, Timm Reinert, Yannick Engel, Marvin Schug, Jannik Reinshagen, Jonas Peifer, Alexander Herzig, Lars Scholly, Trainer Daniel Altmeyer

Kniend v. l. n. r.:

Julien Bro, Wolfgang Braun, Julian Hertweck, Lennart Poncelet, Fabian Becker

Es fehlen:

Pius Amann, Marc Scholly, Franz Struck, Eric Lonsdorfer

 

 

Spiele und Tabelle