Hintere Reihe: Tom Paetow (Trainer), Robin Schweitzer, Marko Grgic, Tim Dax, Konrad Wagner

3.Reihe: Pius Amann, Tim Altmeyer, Leonard Schikofski, Yannick Engel

2.Reihe: Jonas Bornmann, Jannik Reinshagen, Joshua Maring, Maik Wiltz

Vordere Reihe: Nico Becker, Gian-Luca Tartoni, Julien Bro, Elyas Noh

Es fehlen: Vincent Hein, Philipp Schneider, Franz Struck, Joshua Reitz

Die Saison der U23 in der Saarlandliga war dank Corona schneller rum, als sie angefangen hatte. Bereits nach zwei Spielen war Schluss. Nun startet die Truppe voller Elan und Vorfreude in die neue Runde mit einem Mix aus Jung und Alt. Zu den bestehenden „Älteren“ haben sich noch einige Rückkehrer dazugesellt, die wieder angreifen wollen. Dazu kommen Talente aus der A-Jugend, die über die U23 den Einstieg in den Aktivenbereich machen sollen.

Auch bei der U23, als Unterbau der ersten Mannschaft, wird die Entwicklung jedes Einzelnen im Vordergrund stehen. Dennoch wird es das Ziel sein, so viele Spiele wie möglich zu gewinnen und frühzeitig den Klassenerhalt zu sichern. Klares Markenzeichen der Mannschaft soll ein schneller und attraktiver Handball sein, angelehnt an das System der ersten Mannschaft, welches einheitlich im gesamten Leistungsbereich von U23 bis U15 umgesetzt werden soll.

Die Truppe will nach einem Jahr ohne Handball endlich wieder durchstarten und ist nach intensiver Vorbereitung bereit für alle Aufgaben in der kommenden Runde.

Spiele und Tabelle