HG Saarlouis II – HSG Fraulautern/Überherrn

19:18 (11:8)

 

Im heutigen Derby trafen die Damen II auf den bis dato verlustpunktfreien Tabellenführer HSG Fraulautern/Überherrn.

Vom Hinspiel her gewarnt, hatte sich die Mannschaft auf dieses Spiel eingestellt und ging mit einer ganz anderen Körpersprache in diese Partie. Von Spielbeginn an sah man zwei Mannschaften auf dem Platz, die heute nichts dem Zufall überlassen wollten und beide Abwehrverbände arbeiteten sehr gut.

Beim Stande von 2:2 behielten wir kurzzeitig die Überhand, aber die Gastmannschaft verlangte uns und wir ihnen heute alles ab. Um jedes Tor wurde gefightet und so gelang uns der Ausgleich (7:7) und sogar die Halbzeitführung von 11:8.

In der Kabine waren nicht viele Worte nötig,um die Spannung in der Mannschaft hochzuhalten.

Mit Wiederanpfiff war die Mannschaft sofort wieder präsent auf dem Platz. Die Abwehr mit der Torfrau zusammen leistete Großes, aber der Tabellenführer ließ sich nicht abschütteln. Wir schafften es mit einem wahnsinnigen Kraftakt aller Akteure, die fast sechzig Minuten durchspielen mussten, die Führung in Halbzeit zwei nicht mehr abzugeben und das Spiel am Ende mit 19:18 für uns zu entscheiden.

Heute war der Zusammenhalt und der willensstarke Kampfgeist der ganzen Mannschaft Garant für diesen Erfolg……J

Anke und Carina im Tor

Fabienne (7)  Anna-Sophie (4)  Swantje (2)  Jenny (2)  Lena (2)  Vanessa (1)  Katharina (1)  Bianca Lisa G.  Joelle I.  Kira