HG Saarlouis II – FSG Merzig/Losheim II

25:22 (13:13)

 

Die 2.Damenmannschaft der HG Saarlouis mußte heute gegen Frauen der FSG Merzig/Losheim auf das Parkett.

Das Hinspiel in Merzig hat man leider unglücklich verloren und man wollte in der eigenen Halle es den Gästen aus Merzig so schwer wie möglich machen.

Das gelang uns am Anfang sehr gut.

Beim Stande von 2:2 und der Verletzung von Fabi gab es einen Bruch im Spiel und unsere Gäste gingen mit 3:7 in Führung. Doch der Kampfgeist sollte an diesem Abend im Vordergrund stehen und die Mannschaft kämpfte sich Tor um Tor wieder in diese Partie zurück.

Halbzeitstand 13:13

Mit Beginn der zweiten Halbzeit war die notwendige Körpersprache da und man konnte sehen das die Mannschaft, angeführt von Maren unserer jüngsten auf dem Platz, die zwei Punkte holen wollte. Das Team konnte auf 19:15 in der 40. Minute erhöhen und die Abwehr stand weiterhin sehr gut. Man mußte jetzt im Angriffsspiel leichte Ballverluste hinnehmen, denn das Spiel kostete viel Kraft. Aber wie gesagt, der Kampfgeist war nicht gebrochen, Merzig schaffte es zwar noch vier Minuten vor Schluß zum 22:22 auszugleichen, doch den Sieg wollte man sich heute nicht nehmen lassen und so kämpfte man um jeden Ball bis zum Abpfiff.

Endstand 25:22

Tolle Mannschaftsleistung von Jung und weniger Jung…..alles super gepasst heute was Lust auf mehr macht.

Anke im Tor

MAREN (13)  Lena (5)  Fabi (2)  Helena (2)  Swantje (1)  Sarah (1)  Ina (1)  Lisa G.  Vanessa K.  Kira  Anahita