FSG Prims II – HG Saarlouis II

32:25

Bittere Niederlage in Diefflen

Ein Satz mit x – Das war so wirklich gar nix! …
Nach sechzig Minuten mussten wir uns am Samstag Abend auswärts mit einem 32:25 geschlagen geben!
Kurz zusammengefasst: Hier hätten wir einfach alles besser machen können. Die Einstellung, die Abwehr, der Angriff, das Tempo….!
Wir konnten an diesem Tag keineswegs an die Leistung vom letzten Spieltag anknüpfen.

Von Beginn an rannten wir einem Rückstand hinterher und schafften es nicht, das Spiel zu unseren Gunsten zu wenden.
Die Gastgeber haben uns leider an diesem Wochenende gezeigt, was man mit dem richtigen Siegeswillen alles erreichen kann.

Nichts desto trotz heißt es jetzt für uns dieses Spiel ganz schnell abzuhaken, denn schon am kommenden Donnerstag treffen wir im Pokal wieder auf die FSG Prims.
Diesmal jedoch in heimischer Halle. Auf das uns die Revanche gelingen wird.

Anpfiff:
19 Uhr – Steinrauschhalle

Kommt vorbei und unterstützt uns!!!