TV Merchweiler – HG Saarlouis I

16:21 (8:10)

 

Am späten Sonntagabend spielten unsere Damen im Pokalspiel gegen die Mannschaft des TV Merchweiler.

Da es um den Einzug ins Pokalfinale geht, konnte man sicher sein, dass dies kein einfaches Spiel werden würde.

Mit der notwendigen Einstellung im Gepäck legte die Mannschaft super los und ließ, bis zum Stande von 0:7, den Gästen auf dem Platz nicht viele Freiheiten um ins Spiel zu kommen. Die Abwehr arbeitete sehr konzentriert und beweglich vor einer gut aufgelegten Torfrau. Nach siebzehn Minuten gelang es dem TV Merchweiler erstmals den Ball im Tor zu versenken und konnte damit, begünstigt durch einige Fehler unsererseits, den Spielstand bis zur Halbzeitpause auf 8:10 zu verkürzen.

Die Kabinenansprache fiel kurz aus, denn die Mannschaft war sich einig was sie an diesem Abend erreichen will.

Mit Wiederanpfiff entwickelte sich das Spiel zu einem echten Pokalfight. Das Gästeteam blieb an uns dran und kämpfte sich auf 15:16 in der 48.Minute ran. Aber unsere Damen haben sich weiterentwickelt und das kann man deutlich erkennen. Kein „Einbrechen“, sondern Tempo anziehen und Chancen erarbeiten. Wir ließen daraufhin in den letzten acht Minuten nur noch einen Gegentreffer zu und entschieden das Spiel mit 16:21 für uns.

Ein gutes Spiel beider Mannschaften….gute Torfrau-und Abwehrleistung, die entscheidend den Spielverlauf beeinflußt haben.

Und somit ist es jetzt amtlich…wir haben am Ostermontag eine Verabredung……POKALFINALE

Starke Leistung habt ihr euch verdient.

Celina im Tor

Sandra (6)  Fabienne (4)  Anja (4)  Katharina (3)  Chantal (2)  Natalie (1) Natascha (1)  Anna-Sophie  Helena  Hanna  Isabel  Olga