TV Kirkel – HG Saarlouis I

20:30 (8:17)

1.Damen holen zwei Punkte aus Kirkel mit nach Hause.

Gestern mussten wir zum dritten Saisonspiel zum Aufsteiger nach Kirkel. Das Kirkel als Neuling in der Saarlandliga Bock hat zu punkten war klar. Doch wir wollten mit zwei Punkten im Gepäck nach Saarlouis zurück fahren.
Mit Ersatztrainer Pasi auf der Bank ging um 15:30 Uhr also die Jagd nach den zwei Punkten los.
Wir brauchten allerdings gute zehn Minuten um ins Spiel zu finden. Viele Fehlpässe, technische Fehler und Unstim…migkeiten in der Abwehr kennzeichneten unser Spiel in der Anfangsphase. Die Abwehrformation wurde leicht umgestellt, sodass wir das Spiel der Gastgeberinnen effektiver unterbinden konnten. Nach einer viertel Stunde ist der Knoten dann geplatzt und wir konnten uns Tor für Tor absetzen und unsere Führung zur Halbzeit auf 17:8 ausbauen.

Die zweite Hälfte war gekennzeichnet von vielen 7-Metern gegen uns, berechtigt oder nicht lassen wir mal dahingestellt. Trotz der ungleichen Verteilung der Strafen (6:2), konnten wir unseren Vorsprung halten und sogar die doppelte Unterzahl gewinnen.

Am Ende gewinnen wir das Spiel 30:20.
Vielen Dank an Pasi der an diesem Samstag als Trainer dabei war.

Nächste Woche ist der TV Merchweiler zu Gast in der Steinrauschhalle. Anpfiff ist am Sonntag um 16:00.