HSG Ottweiler/Steinbach – HG Saarlouis I

14:20 (5:13)

 

Am Samstag stand mit dem Auswärtsspiel gegen die HSG Ottweiler/Steinbach das Spiel zum vorzeitigen  Gewinn der Meisterschaft an.Mit nur einem Punkt aus diesem Spiel wäre die Meisterschaft entschieden.

Aber so einfach wollten es uns die Hausherren nicht machen. Mit deutlichen Leistungssteigerungen  aus den letzten Spielen hat sich die HSG Ottweiler/Steinbach im oberen Tabellendrittel festgesetzt.Damit war die Ausgangssituation mit genügend Brisanz gespickt und man war gespannt wie unsere Damen mit dieser Situation umgingen.

Von Beginn am war das Team im Spiel. Die Abwehr stand gut und wir schafften es in des Gegners Halle mit 7:0 in Führung zu gehen. Die Gastgeber waren sichtlich überrumpelt ,fingen sich aber mit zunehmender Spielzeit und so ging es mit einem 5:13 in die Halbzeitpause.

In der Halbzeitanalyse wurde wieder viel miteinander geredet und allen war klar das das Spiel noch nicht gelaufen ist.

Mit Wiederanpfiff sah man andere Hausherren auf dem Platz. Sie fanden im Abwehrverband besser zusammen und konnten unsere Angriffsbemühungen sehr kampfbetont unterbinden. Dieser Tatsache geschuldet gelang uns über einen längeren Zeitpunkt kein Tor und die Mannschaft aus Ottweiler nutzte dies, um bis auf 11:13 heranzukommen.

Das Spiel wurde mit zunehmender Spielzeit  härter, aber nicht unfair. Es wurde um jeden Ball gekämpft und beim Stande von 12:14 übernahmen wir wieder das Spiel und setzten uns mit 12:18 ab.Die letzten fünf Spielminuten verliefen sehr  hektisch und wir mussten noch eine Zeitstrafe hinnehmen. Aber die Damen wollten sich jetzt nicht mehr ausbremsen lassen und hielten mit allem was ging dagegen.

Mit dem Schlußpfiff stand es 14:20 und somit war die Meisterschaft in der Saarlandliga 2015/16 entschieden………DIE  HG SAARLOUIS IST MEISTER…….

Joelle und Celina im Tor

Sandra  (5)  Anna-Sophie  (3)  Swetlana  (3)  Hanna  (3)  Angela  (2)   Katharina  (1)  Fabienne  (1)  Jasmin  (1)  Chantal  (1)  Natascha  Isabel  Natalie Nicole