HG Saarlouis I – TV Birkenfeld/Nohfelden

30:23 (14:13)

 

Zum Heimspiel an diesem Wochenende waren die Handballerinnen des TV Birkenfeld unsere Gäste.

Zwar ist die Meisterschaft entschieden, aber in Sachen Abstieg ist der TV Birkenfeld noch nicht ganz raus. Sie belegen aktuell Platz 10 mit einem Spiel weniger und einem Punkt mehr als der Tabellenvorletzte Fraulautern/Überherrn. Die Woche über waren auch wir vom Grippevirus gebeutelt, sodass nicht der ganze Kader im Training zur Verfügung stand. Man konnte also gespannt sein mit welcher Spannung die Heimmannschaft in dieses Spiel geht und wieviel Gegenwehr von  den  Gästen kommt.

Die Mannschaft startete sehr gut ins Spiel. Mit einer sehr beweglichen Abwehr und viel Tempo im Angriffspiel ließen wir in den ersten fünfzehn Minuten den Gästen nicht viele Chancen. Über ein 4:0 und bis zum 10:5  konnten wir den Gegner auf Abstand halten. Ab diesem Zeitpunkt  und nach einigen Umstellungen ließen wir dem Gegner mehr Raum auf dem Platz, den diese nutzen, um  durch ihr schnelles Spiel nach vorne bis auf 12:10 zu  verkürzen.

Auch eine genommene Auszeit konnte die Damen aus Birkenfeld nicht bremsen und zur Halbzeit stand es 14:13.

Nach der Halbzeitpause kam das Team aus Birkenfeld besser in die Partie und es stand folgerichtig 15:15. Aber die Damen hatten die richtige Antwort parat und erhöhten in der weiteren Spielzeit auf 22:16. Diese Führung gaben wir auch bis zum Schlußpfiff nicht mehr ab. Man sah in der zweiten Halbzeit auf beiden Seiten guten Handball und das die Gäste nicht unbedingt in den Tabellenkeller gehören.

Erfreulich auch das Sandra wieder so langsam in die Gänge kommt und Celina mit guten Paraden (fünf gehaltene Siebenmeter) der Mannschaft den Rücken freihielt.

Celina im Tor

Sandra  (7)  Cynthia (6)  Natalie  (5)  Katharina  (3)  Hanna  (3)  Natascha  (2)  Fabienne  (1)  Anna-Sophie  (1)  Angela  (1) Sarah  (1)  Swetlana  Isabel

 

An dieser Stelle schon mal ein großes Dankeschön an alle treuen Zuschauer die uns über die ganze Saison so toll unterstützt haben.

Die Mannschaft würde sich freuen euch alle beim letzten Heimspiel der Saison,am 23.04.16 um 18:00 Uhr in der Steinrauschhhalle,begrüßen zu können,um mit euch etwas den erfolgreichen Saisonabschluß zu feiern.

 

Desweiteren braucht das Team eure Unterstützung bei den jeweiligen Relegationsspielen und würde sich über jede Unterstützung freuen ………Seid ihr dabei!!!