HG Saarlouis I – TuS Brotdorf

27:20 (15:11)

 

Zum heutigen Heimspiel empfingen wir die Handballerinnen vom TuS Brotdorf.
Wenn man sich die Tabellensituation betrachtet sollte man sich nicht blenden lassen. Schon im Hinspiel taten wir uns sehr schwer und konnten nur mit Mühe die beiden Punkte aus Brotdorf mitnehmen.
Also war die Marschrichtung für heute eigentlich klar, doch wir brauchten bis zum 8:8 um uns abzusetzen. Die Abwehr arbeitete wieder sehr gut, aber nicht mit der Finalen Entschlossenheit, sodass unsere Gäste es immer wieder schafften den Ball irgendwie ins Tor zu befördern oder einen Siebenmeter zugesprochen zu bekommen.
Ab den 10:8 stand man stabiler und bis zur Halbzeit erhöhten wir auf 15:11.
Nach der Halbzeitpause stand die Abwehr besser und beweglicher. Wir schafften es den Ball schnell zu erobern und schnell nach vorne zu spielen. Somit lagen wir 19:14 in Front, aber die Gästemannschaft spielte weiter mit. Uns gelang im Spiel nicht alles, aber die Mannschaft hat gekämpft und auch solche Spiele wollen gewonnen werden….
So stand es bei Spielende 27:20.
Abhaken,weiterarbeiten und an das nächste Spiel denken……

Joelle und Celina(beide mit einer sehr guten Leistung) im Tor
Hanna (10) Chantal (4) Natalie (3) Cynthia (3) Jasmin (2) Katharina (2) Angela (1) Natascha (1) Fabienne (1) Isabel Swetlana Anna-Sophie