HG Saarlouis I – FSG Merzig/Losheim

25:16 (10:9)

Damen I holen zwei Punkte gegen die FSG Merzig/Losheim.

Am vergangenen Sonntag war die Spielgemeinschaft aus Merzig/Losheim zu Gast in der Stadtgartenhalle.

Nach den letzten beiden verpatzen Wochen wollten wir wieder zurück zu alter Stärke finden und wieder punkten.
Durch neue Aufstellungen in der Abwehr konnten wir das gewohnte Spiel der Gäste von Anfang an gut unterbinden und frühzeitig stören. Nur vorne im Angriff taten wir uns immer noch etwas schwer und konnten erst nach fünf Minuten das erste Tor erzielen. Dann lief es immer besser und wir kamen besser ins Spiel, sodass wir uns auf drei Tore absetzen konnten. Durch einige Unkonzentriertheiten und Abstimmunsproblemen in der Abwehr schaffte es Merzig aber bis zur Halbzeit wieder auf 10:9 ranzukommen.
Es war deutlich eine Steigerung zu den letzten Wochen zu erkennen, doch es war uns noch nicht genug. Wir wollten nochmal eine Schippe drauflegen und die zwei Punkte definitiv in Saarlouis behalten.

Aus der Kabine raus legten wir direkt los und zeigten das wir den Sieg definitiv wollten. Jeder kämpfte für jeden und wir konnten uns immer weiter absetzen.

Nach sechzig Minuten stand es dann 25:16 für uns.

Super Mädels, gut gekämpft.

Am Wochenende haben wir spielfrei und werden uns daher die nächsten beiden Wochen intensiv auf das Spiel gegen Brotdorf vorbereiten.