HG Saarlouis I – FSG Dirmingen/Schaumberg

32.11 ( 15:3)

 

Zum heutigen Heimspiel in der Steinrauschhalle erwarteten die Damen I den Aufsteiger FSG Dirmingen-Schaumberg.

Das diese Mannschaft um Tainerin Elke Zägel nicht zu unterschätzen ist, sieht man am Punktgewinn gegen die HSG Dudweiler-Fischbach. Die Marschrichtung war also klar, von Anfang an die Gäste nicht ins Spiel kommen lassen. Der Abwehrverband verstand sich sofort und machte es den Gästen sehr schwer durchzukommen.

Es dauerte fünf Minuten bis der Ball erstmals am heutigen Spieltag im Netz zappelte, aber danach liefen unsere Angriffsbemühungen besser. Die gute Abwehrarbeit und die Torfrauenleistung ermöglichte es uns viele Tempogegenstöße zu laufen und uns bis zur Halbzeit auf 15:3 abzusetzen.

In der zweiten Halbzeit das selbe Bild, die Abwehr stand sicher und die Mannschaft spielte einen schnellen Ball nach vorne.

Nach sechzig Minuten stand es 32:11 und man muß dem Aufsteiger eine ordentliche Leistung über die komplette Spielzeit attestieren.

Das Team hat jetzt wieder zwei Wochen Zeit sich intensiv auf das Spiel am 30.10.2016 in Schwarzerden vorbereiten.

Joelle und Celina im Tor

Anna (3)  Angela (1)  Anja (4)  Chantal (5)  Hanna (6)  Isabel  Helena (2)  Katha (1)  Natalie (1) Swetlana (2)  Sandra (7)