Saisonstart der U23 gegen den HC Dillingen/Diefflen

Am Freitag startet die Saarlandliga in die neue Saison und das direkt mit einem echten Kracher. Um 20:15 Uhr empfängt unsere U23 den HC Dillingen/Diefflen zum Derby in der Stadtgartenhalle.

Die Zuschauer dürfen sich auf eine packende Partie freuen. Mit Diefflen präsentiert sich der Titelfavorit in der Stadtgartenhalle. Der letztjährige Vizemeister aus Diefflen hat sich zur neuen Saison mit den RPS-Liga Spielern Fabian Wecker (HSG Völklingen) und Rouven Louis (HSV Merzig) nochmals kräftig verstärkt. Die Trainer der Saarlandliga-Teams setzen Diefflen, in einer Umfrage über den zukünftigen Saarlandmeister, auf Platz eins.

Dennoch braucht sich unsere U23 nicht zu verstecken. Im Tor verstärkte man sich mit Sven Klein (HSV Merzig) und aus Luxemburg schloss sich Gilles Thierry (Red Boys Differdange) den Saarlouisern an. Für die U23 gilt es, die starken Eindrücke aus der Vorbereitung zu bestätigen. Man könnte von einer durchweg guten Vorbereitung sprechen, wäre nicht die schwere Verletzung von Kapitän Eric Lonsdorfer. Im Training kugelte er sich erneut die Schulter aus und wird der Mannschaft auf unbestimmte Zeit fehlen. Nun müssen andere in die Bresche springen und die große Lücke schließen. Vor zwei Wochen zeigten die Saarlouiser wie es gehen kann, als sie bei den Kreismeisterschaften souverän den Titel holten. Doch es bleibt abzuwarten, wie die junge Mannschaft mit dem Druck umgeht, wenn es ab Freitag um die Punkte geht.