SG Dudweiler/Fischbach/Illtal – HG Saarlouis I

22:26

 

U17 gewinnt Spitzenspiel gegen Illtal

Nach einem schwachen Beginn entwickelte sich ein enges, umkämpftes Spiel in der gut besetzten Hellberghalle in Eppelborn. Mitte der 2. Hälfte konnte sich die HGS durch tolle Paraden von Matchwinner Julien Bro und einem nun konsequenteren Angriffsspiel mit einem guten Mittelmann Henry Müller, der bei aller Hektik nie den Überblick verlor, entscheidend absetzen.

Dazu schaffte es Jonas Peifer am Kreis vor allem in der Crunch-Time die Zeitstrafen und 7-Meter zu ziehen.  Folglich wurden die nächsten beiden Punkte eingefahren.

Trainer Mathias Ecker zum Spiel: „Heute mussten wir wieder einige Ausfälle verkraften und auch leider Spieler auf ungewohnten Positionen einsetzen; aber alle haben ihre Aufgaben gut gelöst. Sobald wir unsere Vorgaben konsequent umsetzen konnten, hatten wir den Gegner trotz des engen Spiels im Griff. Jetzt werden wir uns die Meisterschaft nicht mehr nehmen lassen.“

Viele Genesungswünsche an Marco Tosetto und Moritz Ditter, die sich im Spiel verletzt haben.