#EINTEAMEINZIEL

Auch wenn die Meisterschaft nicht wieder erreicht werden konnte, durften wir in der vergangenen Saison einen anderen, neuen Erfolg feiern: Endlich schafften wir den Einzug ins Finale des Bank 1 Saar Handball Trophy, nachdem lange, lange Jahre keine Damenmannschaft der HG Saarlouis teilgenommen hat. Am Ende mussten wir uns gegen den RPS-Ligisten HSV Püttlingen zwar geschlagen geben, aber dennoch können wir stolz darauf sein, zu den TOP 4 im Saarland zu gehören.

Daraus gestärkt und getreu dem alten Motto #EINTEAMEINZIEL starten wir in die neue Saison 2017/2018.

Zuvor möchten wir noch ganz herzlich unserem jahrelangen Begleiter und Trainer Pasquale Andolina und Ewald Göres danken. Ohne ihren Einsatz wäre vieles nicht möglich gewesen und der weibliche Bereich wäre vermutlich nicht so erfolgreich und gut aufgestellt wie er es heute ist. Vielen Dank für euer Engagement! Glücklicherweise bleiben sie uns erhalten und übernehmen nun die weibliche A Jugend und weitere Aufgaben rund um das Geschehen des weiblichen Bereichs.

Zukünftig soll Susanne Langenfeld für frischen Wind in der Mannschaft sorgen. Die ehemalige Kreisläuferin spielte in Marpingen, Neunkirchen, Trier und im luxemburgischen Bascharage, ist Zweitligaerfahren und hat mit den Luxemburgern auch auf europäischer Ebene gespielt. Susi steht als Trainerin auch dafür, junge Spielerinnen zu fördern und in die 1. Mannschaft zu integrieren. Neue Chancen also auch für die Talente aus der A-Jugend, die in der kommenden Runde in den aktiven Bereich wechseln können.

Besonders erfreulich ist, dass wir endlich Simone Scherer nach ihrer Schwangerschaftspause zurück in die Heimat locken konnten. Sie wird das Team in der kommenden Spielzeit sicherlich gut verstärken. Ansonsten bleibt der Kern der Mannschaft erhalten, startet dank großzügiger Sponsoren in neuer „Rüstung“ und hofft auf eine spannende, spaßbringende und erfolgreiche Saison, die wieder viele Fans in die Halle locken soll.

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

Die Mannschaft:

Angela Bruno, Anja Geier, Anna Gothier, Celina Schmitt, Chantal Söther, Fabienne Kunzler, Hanna Spallek, Helena Altmeier, Isabel Blank, Joelle Söther, Katharina Endres, Natalie Schild, Natascha Kaiser, Sandra Jonczyk, Simone Scherer, Swetlana Ross

Spiele und Tabelle